Wie können wir den Weg eines Möbel vom Baumstamm zum fertigen Stuhl transparent machen?

Das große Bild

Wir sind ein renommiertes Möbelhaus mit etwa 300 Beschäftigten.

Kunden kommen zu uns und suchen sich Möbel aus. Wir bieten Sofas, Küchen, Betten, Einrichtungsgegenstände und sogar einen Lieferservice. In unserem Online Katalog erwartet Sie ein großes Angebot. Sie können sich einfach aussuchen was Ihr Herz begehrt.

Unsere Umsatzzahlen sind jedes Jahr im grünen Bereich. Wir möchten nachhaltig produzieren um aktiv an der Neo-Ökologie teilzunehmen. Da wir oftmals nicht wissen woher genau das Holz zur Verarbeitung stammt, legen wir großen Wert darauf, nicht immer den günstigsten Anbieter auszuwählen.

Kampagnen-Briefing

Wir wollen, dass der Kunde von Anfang bis Ende über den Herstellprozess unserer Möbel Bescheid weiß.

Wo stand der Baum, wann wurde er gefällt und wo wurde er hingebracht zur weiteren Verarbeitung. Uns ist es wichtig, die Ressourcen der Erde zu schützen und trotzdem Möbel zu verkaufen.

Nun kostet jeder Schritt in dieser Transparenz Geld, denn man kann sich vorstellen, dass es teilweise recht aufwändig ist, die Daten zu beschaffen.

Daher interessiert uns die Frage, wie wir die Daten möglichst günstig erheben können, sicherstellen können, dass sie verifiziert sind und wir möchten auch wissen, welche Daten einen Verbraucher überhaupt interessieren.

Feuer frei!

Rahmenbedingungen für Credits
done Deine Idee sollte mindestens 500 Zeichen umfassen.
done Deine Idee sollte einen möglichen Lösungsweg aufzeigen.
done Deine Idee sollte nicht durch einfaches Googeln einfach selbst von uns zu finden sein.
done Deine Idee sollte gut verständlich und nachvollziehbar sein.
Belohnung
Akzeptierte Idee:
Spende für die Idee
- 0 €
Die beste Idee:
Laufzeit noch: 6 Tage
4 Ideen aus der Crowd
4 Antworten
Huerth Möbel GmbH
×